DSC08675

In Chur sind die Gleise nun weitestgehend verlegt. Der erste Fahrtag der IG liegt hinter uns und wir konnten erste Betriebserfahrungen sammeln. Ein paar kleinere Korrekturen erfolgen in den nächsten Tagen.

 

DSC08677

Der Anschluß zur Fabrik ist wieder hergestellt. Hierbei wurde auch das Kehrschleifenmodul in Chur und im Keller ebenfalls auf Kontaktsteuerung umgestellt und die nötigen Kabel angeschlossen.

Weitere Versorgungsleitungen in Richtung Kehrschleife wurden verlegt und angeschlossen.

 

DSC08676

Die Gleisanlagen der Fabrik wurden ebenfalls geändert, damit der Zugang zur Wasserpumpe größer und damit leichter wird.

 

DSC08678

Statt an der Anlage weiter bauen zu können, muß der Teich erneuert werden. Die Folie ist kaputt und es hat nur so viel Wasser, weil es vor ein paar Stunden erst ordentlich geregnet hat. Also dann mal los....

 

DSC08681

Nachdem das Wasser heraus geschaufelt war, mußte die Quelle gefaßt werden, denn das nährstoffreiche Wasser soll nicht mehr in den Teich gelangen. Das Wasser der Quelle wird nun abgeleitet in den Garten und bewässert dort nun ein Beet. Das Ufer wurde nun um gute 20 cm angehoben und die neue Folie konnte dann wieder eingelegt werden.

 

DSC08682

Die Ufergestaltung beginnt schon während der Teich wieder mit Wasser befüllt wird und auch die ersten Pflanzen werden wieder gesetzt. “Na Yala, alles richtig?”

 

DSC08697

Auch am unteren Teich wird das Ufer gleich mit gestaltet. Das heißt: Kies weg - Erde hin und Bäumchen pflanzen.

 

DSC08699

Geschafft, der Teich ist fertig! Fast, denn die Umwälzpumpe, die beide Teiche verbindet muss wieder angeschlossen werden.

 

DSC08703

Auch in der Anlage geht es weiter. Bei Filisur muß ja wieder aufgeforstet werden. Aber nicht einfach so. Ein paar Felsen und Erde müssen erst her.

 

DSC08707

Der im letzten Jahr begonnene Umbau der Strecke Disentis - Lavin wird weiter voran getrieben. Hier mit der Schalung an der Treppe. Diese wird später verschwinden und der Weg umgelegt.

 

DSC08709

Parallel wird an einer Gießform für Mauern gearbeitet. Später zeige ich mehr davon.

 

DSC08736

Die Zufahrt Chur - Arosa wurde mit dem Einbau einer R5 Weiche optimiert.

 

DSC08737

Auch die Abstellanlage in Chur Süd wurde nochmals optimiert. Die Bahnhofsbeleuchtung neu angeschlossen und die Oberleitung wird wieder installiert.

 

DSC08740

Auf dem Abschnitt Chur - Malans wurden die Brücken neu positioniert und die Metallbrücke auf Wiederlagern gesetzt. Anschließend konnte die Ufergestaltung vorgenommen werden.

 

DSC08788

Überall auf der Anlage wird neu gepflanzt. 100 neue Bäumchen und unzählige Bodendecker sollen die Anlage weiter begrünen.

 

 

LGB Freunde Ith

05236_130pix

In dieser Rubrik:

 

© IG LGB Freunde Ith 2017